Adventsbasar

Zum Abschluss der Weihnachtsprojektwoche lud die Grundschule die Familien zu einem Adventsnachmittag ein.

In diesem Jahr veranstalteten wir bereits zum zweiten Mal einen Adventsbasar, zu dem alle Bekannten und Verwandten herzlich eingeladen waren. Im Vorfeld wurde im Rahmen einer Projektwoche fleißig für den Basar gebastelt, gewerkelt und unterschiedliche Vorführungen eingeübt. Sogar während der Hausaufgabenzeit wurde sich auf den großen Tag vorbereitet: Unter der Leitung von Martini (FGTS-Mitglied) und in Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen wurde in dieser Zeit das Schulhaus gestaltet. Im ganzen Haus gab es kein Fenster, das ungeschmückt blieb. Im Foyer wurde ein Glühweinstand aufgebaut und auch für Kuchen, Plätzchen und Waffeln war gesorgt.

Wie schon im letzten Jahr, war der Andrang am Nachmittag wieder groß und Eltern, Großeltern, Geschwister und sonstige Verwandte kamen, um die Kinder bei ihrer Vorführung zu sehen und Gebasteltes und Gebacktes zu kaufen. Der Erlös kommt auch in diesem Jahr wieder dem schulischen Förderverein zu und somit den Kindern selbst.

Wir danken allen Helfern und Besuchern für die Unterstützung bei der Umsetzung unseres Projekts!