Betreuungsangebot und -preise

Möglichkeit zur Einnahme eines warmen Mittagessens

Das Essen wird gemeinsam im Speisesaal eingenommen, wobei gemeinsames Tischdecken, Essen, Spülen usw. als soziale Gruppenaufgabe angesehen wird. Die Kinder werden altersentsprechend in die Fragen der Gruppenregeln, Abläufe usw. mit eingebunden.

Das Anfertigen der Hausaufgaben ist Bestandteil der Betreuung und ist ein sehr wichtiger Teil unserer Arbeit.

Jedes Kind sollte die Möglichkeit haben, mit seinen Hausaufgaben fertig zu werden! Daher sollte auch während der Hausaufgaben kein Kind abgeholt werden. Damit die Hausaufgaben ordentlich gemacht werden können, werden die Kinder von den Lehrer/innen ihrer Klasse und dem Personal der FGTS betreut. Die Eltern sollten auch da nicht aus der Verantwortung genommen werden, denn nicht immer wird jedes Kind fertig. In diesen Fällen sollten die Eltern Verständnis haben und die Arbeiten Ihrer Kinder nachkontrollieren.

Kreativangebote, Projekte mit Partnern und Vereinen

Rückblick auf 2019:

  • Am 4. Dezember besuchte uns der Nikolaus. Er erklärte den Kindern die Bedeutung des historischen Nikolaus.
  • Anfang des Jahres nahmen Kinder an dem Projekt „Kochen mit den Saarland Frauen" teil.
  • Sie lernten viel über eine gesunde Ernährung.
  • Zum Thema Umweltschutz gestalteten die Kinder Erdkugeln die Arktis, globale Erwärmung und Gefährdung der einheimischen Insekten. Sie konnten besonders mit eigener Kreativität darstellen. Im Rahmen des „Tages der Energie" in der Stadt Friedrichsthal wurden die Arbeiten im Rathaus ausgestellt.
  • Mittwochnachmittags stand gemeinsames Backen und Kochen in der Küche im Mittelpunkt. (z.B. Kuchen, Kekse, Pudding, Obstsalat, Berliner, Gemüseplatte und Blätterteiggerichte)
  • An 10 Nachmittagen wurde Freitags die Tanz-AG unter Leitung von Frau Grolier angeboten. Die Teilnehmenden Mädchen und Jungen waren motiviert und begeistert.
  • Im ersten und zweiten Schulhalbjahr kam öfters das Sport-Mobil des LVSS zu uns, worauf die Kinder sich immer gefreut haben.
  • In den Betreuungszeiten während der Ferien nutzten wir öfters die Turnhalle.
  • Ein Höhepunkt war ein mehrstündiger Besuch der Dino-Welt in Landsweiler-Reden.

In den Sommerferien nahmen viele Kinder am Inliner -Grundkurs an zwei Tagen Teil. Ausrichter war Caros Inliner Academy aus Homburg.
Die Freizeitgestaltung der Kinder besitzt einen hohen Stellenwert. Spielen im Freien, kreatives Selber gestalten, gemeinsames Kochen oder Backen sowie Gruppen- und Gesellschaftsspiele können angeboten werden.
Ansonsten wird es auch künftig weitergehen mit viel Teamgeist, Spaß und Freude an der Arbeit und mit den verschiedenen AGs in unserer FGTS, in denen die Kinder ihre Talente voll zur Entfaltung bringen können.
Zum Ansehen gibt es auch einige Fotos von Projekten, AGs und den Kindern.

Unsere Betreuungspreise

Modul 1 und Modul 2Kosten: 30,-€/monatlich
Betreuungszeit: 12:30 bis 15:00 Uhr
Modul 1 bis Modul 3Kosten: 60,-€/monatlich
Betreuungszeit: 12:30 bis 17:00 Uhr


Wahlmöglichkeit der Anzahl der Betreuungstage/Woche

12 Monatsbeiträge
Ferienbetreuung inklusive